5-Länder-Bewertung - Evaluierung in der Förderperiode 2014 bis 2020

Organisation

Zentrales Steuerungsgremium für die Evaluierung ist der Lenkungsausschuss, der sich aus Auftraggebern und den Evaluatorinnen/Evaluatoren des Thünen-Instituts/entera zusammensetzt und einmal pro Jahr zusammenkommt. Auf Ebene der einzelnen Programme laufen wesentliche Kommunikations- und Abstimmungsprozesse mit Vertreterinnen/Vertretern der beteiligten Ministerien (Ländervertreter/Ländervertreterinnen), dem Begleitausschuss und verschiedenen Daten haltenden Stellen.

Grafik: Organisation
Organisation (© Thünen-Institut)

(Diagramm zum Herunterladen als PDF; 230 KB)

Neben dem Lenkungsausschuss als länderübergreifende Struktur werden bedarfsabhängig auch fachspezifische länderübergreifende Arbeitsgruppen eingerichtet, wie z. B. für den Schwerpunkt 6b „Förderung der lokalen Entwicklung in ländlichen Gebieten“